Argentovivo: Traduction en Allemand et Paroles - Daniele Silvestri

La Traduction en Allemand de Argentovivo - Daniele Silvestri et les Paroles originales de la Chanson

Argentovivo
Paroles de Daniele Silvestri

Ho sedici anni
Ma è già da più di dieci
Che vivo in un carcere
Nessun reato commesso là, fuori
Fui condannato ben prima di nascere

Costretto a rimanere seduto per ore
Immobile e muto per ore
Io, che ero argento vivo, signore
Che ero argento vivo e qui dentro si muore
Questa prigione corregge e prepara una vita
Che non esiste più da almeno vent’anni
A volte penso di farla finita
E a volte penso che dovrei vendicarmi
Però la sera mi rimandano a casa lo sai
Perché io possa ricongiungermi a tutti i miei cari
Come se casa non fosse una gabbia anche lei
E la famiglia non fossero i domiciliari

Ho sedici anni
Ma è già da più di dieci
Che vivo in un carcere
Nessun reato commesso là, fuori
Fui condannato ben prima di nascere

E il tempo scorre di lato ma non lo guardo nemmeno
E mi mantengo sedato per non sentire nessuno
Tengo la musica al massimo, e volo
Che con la musica al massimo, rimango solo
E mi ripetono sempre che devo darmi da fare
Perché alla fine si esce e non saprei dove andare
Ma non capiscono un cazzo, no
Io non mi ci riconosco e non li voglio imitare
Avete preso un bambino che non stava mai fermo
L’avete messo da solo davanti a uno schermo
E adesso vi domandate se sia normale
Se il solo mondo che apprezzo, è un mondo virtuale
Io che ero argento vivo, dottore
Io così agitato, così sbagliato
Con così poca attenzione, ma mi avete curato
E adesso, mi resta solo il rancore

Ho sedici anni
Ma è già da più di dieci
Che ho smesso di credere
Che ci sia ancora qualcosa là, fuori
E voi lasciatemi perdere

È così facile da spiegare, come si nuota in mare
Ma è una bugia, non si può imparare

Ad attraversare quel che sarò
Dici che io arriverò a capire
A te fa stare meglio
A me fa stare solo male
Doverti dire come sarò

Nella testa girano pensieri che io non spengo
Non è uno schermo, non interagiscono se li tocchi
Nella tasca un apparecchio che è specchio di quest’inferno
Dove viaggio, dove vivo, dove mangio, con gli occhi
Sono fiori e scarabocchi in un quaderno
Uno zaino come palla al piede, un’aula come cella
Suonerà come un richiamo paterno, il mio nome dentro l’appello
E come una voce materna, la campanella suonerà
È un mondo nato dall'arte, per questo artificiale
In fondo è un mondo virtuoso, forse per questo virtuale
Non è una specie a renderlo speciale
E dicono che tanto è un movimento chimico
Un fatto mentale, Io che non mentivo
Che ringraziavo ad ogni mio respiro
Ad ogni bivio, ad ogni brivido della natura
Io che ero argento vivo in questo mondo vampiro
Mercurio liquido se leggi la nomenclatura

Ho sedici anni
Ma già da più di dieci vivo in un carcere
E c’è un equivoco nella struttura
E fingono ci sia una cura, un farmaco ma su misura
E parlano, parlano, parlano, parlano

Mentre mio padre mi spiega perché è importante studiare
Mentre mia madre annega nelle sue stesse parole
Tengo la musica al massimo, ancora
Ma non capiscono un cazzo, no
E allora, ti dico un trucco per comunicare
Trattare il mondo intero come un bambino distratto
Con un bambino distratto davvero
È normale che sia più facile spegnere
Che cercare un contatto
Io che ero argento vivo, signore
Io così agitato, così sbagliato
Da continuare a pagare in un modo esemplare
Qualcosa che non ricordo di avere mai fatto

Ho sedici anni
Ho sedici anni e vivo in un carcere
Se c’è un reato commesso là fuori
È stato quello di nascere

Argentovivo
Traduction de Daniele Silvestri en Allemand



Ich habe sechzehn jahre
Aber es ist schon seit mehr als zehn
Dass ich in einem gefängnis
Keine straftat, die dort, außerhalb
Ich war verdammt gut, bevor sie entstehen

Costretto zu sitzen, für stunden
Unbeweglich und stumm für stunden
Ich, dass ich silber vivo, herr
Dass ich silber-vivo-und hier drinnen sterben
Dieses gefängnis korrigiert und bereitet ein leben
Die ist seit mindestens zwanzig jahren
Manchmal denke ich, ein ende zu machen
Und manchmal denke ich, ich sollte rache
Aber den abend habe ich links zu hause, weißt du
Warum kann ich sie gezogen ist, alle meine lieben
Als ob das haus nicht ein käfig, auch sie
Und die familie waren nicht hausarrest

ich sechzehn jahren
Aber es ist schon seit mehr als zehn
Dass ich in einem gefängnis
Keine straftat, die dort, außerhalb
Ich war verdammt gut, bevor sie entstehen

und die zeit fließt von der seite nicht aber ich sehe ihn auch nicht
Und ich halte sediert, um nicht zu fühlen, keine
Ich halte die musik bis zum maximum, und flug
Dass die musik bis zum maximum, bleibe ich nur
Und mir sagen immer wieder, dass ich mir zu tun
Denn am ende verlassen und ich weiß nicht, wohin sie gehen
Aber sie verstehen nicht, ein schwanz, nein
Ich nicht, ich erkenne sie nicht, ich will zu imitieren
Sie nahm ein kind, dass er nicht niemals stillsteht
Das habt ihr alleine vor dem bildschirm
Und jetzt fragen sie sich, ob es normal ist
Wenn die welt, die ich schätze, ist eine virtuelle welt
Ich, dass ich silber vivo, arzt
Ich bin so aufgeregt, so falsch
Mit so wenig aufmerksamkeit, aber ihr habt mich gepflegt
Und jetzt bleibt mir nur groll,

ich sechzehn jahren
Aber es ist schon seit mehr als zehn
Dass ich aufgehört habe zu glauben
Dass es noch etwas hinaus, aus
Und sie lassen sie mich zu verlieren

sie so einfach zu erklären, wie man schwimmt im meer
Aber es ist eine lüge, kann man nicht lernen

Zu überqueren, was ich
Du sagst, ich werde da sein, zu verstehen,
Dir, man fühlt sich besser
Mir tut einfach nur weh
Dir sagen, wie ich

Nella kopf drehen sich gedanken, die ich nicht ausschalte
Es ist nicht ein bildschirm nicht interagieren, wenn man sie berührt
In der tasche ein gerät, das ist ein spiegel dieser hölle
Wo sie reise, wo ich wohne, wo ich esse, mit die augen
Sind blumen und gekritzel in ein heft
Ein rucksack wie einen ball am fuß, ein klassenzimmer als zelle
Klingt wie ein aufruf väterlicherseits, mein name in die berufung
Und wie eine stimme, die mütterliche, die glocke ertönt
Es ist eine welt, geboren aus der kunst, um dieses künstliche
Unten ist eine welt virtuos, vielleicht für dieses virtuelle
Es ist nicht eine spezies zu machen, besondere
Und sie sagen, so ist eine bewegung in der chemischen
Eine tatsache, die geistige, mit der Ich nicht mentivo
Die ringraziavo, wie ich atme
An jeder kreuzung, bei jeder erregung der natur
Ich, dass ich silber lebe in dieser welt, vampir
Quecksilber flüssig lesen, wenn die nomenklatur

ich sechzehn jahren
Aber bereits seit mehr als zehn live-in einem gefängnis
Und es gibt ein missverständnis in der struktur
Und so tun, als es eine heilung, ein medikament, das aber auf maß
Und sprechen, sprechen, sprechen, sprechen

Mentre mir mein vater erklärt, warum es wichtig ist, zu studieren
Während meine mutter ertrinkt in seinen eigenen worten
Ich möchte die musik maximal, noch
Aber sie verstehen nicht, ein schwanz, nein
Und dann, ich sage dir einen trick, um zu kommunizieren
Behandeln die ganze welt als ein kind abgelenkt
Mit einem kind wirklich abgelenkt
Es ist normal, dass es einfacher ist, schalten sie
Die suchen nach einem kontakt
Ich, dass ich silber vivo, herr
Ich bin so aufgeregt, so falsch
Weiter zu zahlen, in beispielhafter weise
Etwas, dass ich erinnere mich nicht, jemals gemacht haben

ich sechzehn jahren
Ich habe sechzehn jahre alt und lebe in einem gefängnis
Wenn es eine straftat, die da draußen
War, geboren zu werden

Dernières Traductions et Paroles Ajoutées Daniele Silvestri

DS9
L’album DS9 contient la chanson Argentovivo de Daniele Silvestri . Cet album est sorti le: 30/11/2018.
Êtes-vous intéressé par d'autres traductions des chansons de l'album DS9 ?

À droite, vous trouverez la liste des chansons. contenu dans cet album dont nous n'avons pas la traduction Si vous souhaitez la traduction de l'une de ces chansons, cliquez sur le bouton approprié. Lorsque nous aurons atteint au moins 3 rapports pour une chanson, nous activerons cette option pour insérer sa traduction dans le site.
Nom de la chansonRapportsVoulez-vous la traduction?
Complimenti ignoranti0/3
Tempi modesti 0/3
Vous avez jusqu'à présent amélioré
134
traductions de chansons
Merci!